Sommercamp 2018

Die Sommercamp Challenge

Knack den Code der geheimnisvollen Steine

Schlüpf in die Rolle von Expeditionsteilnehmern und mach dich auf die Suche nach einem mythischen Schatz.

Denn: In den lang verschollenen Unterlagen eines längst verstorbenen Professors wurde ein Hinweis auf uralte Schriftzeichen gefunden. Nie zuvor war die Wissenschaft so nahe daran das Geheimnis zur Entstehung von Schriften endlich zu lüften.

Spannende Aufgaben warten auf Dich –  du überquerst Moore, bezwingst einen steilen Grat, durchkletterst Felsenmeere und verjagst wilde Wolfsrudel.

Es wird gekrochen, balanciert, geschossen, gerutscht und geklettert und nur als Team können die Aufgaben gelöst werden.

Das Beste: Kein Team kann scheitern, jede Gruppe erreicht am Ende das Ziel.

Am Ende deiner Expedition musst du den Code der geheimnisvollen Steine entschlüsseln.

Deinen Schatz kannst du als Belohnung und Erinnerung an deine Sommercamp Challenge mit nach Hause nehmen.

Mitmachen ist ganz einfach: Komm ins paläon und melde dich an unserem Informations-Counter.

Dort stellen wir die Teams zusammen. Mitmachen kann jeder ob Kind oder Erwachsener. Empfehlenswert ist es, wenn du mindestens sechs Jahre alt bist.  

Eine Tour durch das Sommercamp dauert ca. 90 Minuten

Jeden Samstag und Sonntag. In den Ferien täglich !

Bis zum 14. Oktober 2018

 

Kosten: Familienticket 29,- Euro 

Weitere Infos : www.palaeon.de


dienstags bis sonntags sowie feiertags

10 bis 18 Uhr

 

An folgenden Tagen bleibt das Forschungs- und Erlebniszentrum geschlossen:

Heiliger Abend, 24. Dezember;
1. Weihnachtsfeiertag, 25. Dezember;
Silvester, 31. Dezember
Öffnungszeiten 1. Januar: 12 bis 18 Uhr

Erwachsene12,00 Euro
Ermäßigte8,50 Euro
Gruppe Erwachsene9,50 Euro
Gruppe Ermäßigte6,50 Euro
Jahreskarte Erwachsene24,00 Euro
Familienkarte29,00 Euro
Führungen Gruppe Erwachsene30,00 Euro
Führungen Einzelpers.3,00 Euro

paläon
Forschungs- und Erlebniszentrum
Schöninger Speere
Paläon 1
38364 Schöningen
Telefon 05352.96914-0
info@palaeon.de

Das gesamte Gebäude, das Café und die Terrasse sind barrierefrei für Rollstuhlfahrer zugänglich. Die Anfahrt mit dem Auto ist zu empfehlen. Am paläon sind spezielle Parkplätze ausgewiesen.